Lagerung von Lebensmitteln

Soleier

Wasser, Essig, Salz und Gewürze zum Kochen bringen und die rohen Eier Hineingeben, 10 Minuten kochen lassen. Dann die Schale mit einem Löffel an mehreren Stellen zum Brechen bringen, damit der Sud besser einziehen kann. Die Eier in ein Gefäß tun, das bei kochender Flüssigkeit nicht zerspringt und den Sud noch kochend in das Gefäß gießen, Gefäß verschließen und zwei Tage stehen lassen.

Zubereitungszeit: nicht angegeben
Schwierigkeitsgrad: leicht
kJ/kcal p.P.: keine Angabe

 

Zutaten für 6 Portion:

6 Eier
400 ml Wasser
200 ml Essig
2 Teelöffel Salz
Peperonischoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Lorbeerblätter
1 Nelke
2 TL Senfkörner
1 TL Thymian
1 TL Oregano

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier geht es um die Natur, das Zuhause, die Familie und natürlich unser Land

%d Bloggern gefällt das: