Unsere Heimat

Wenn jemand noch einen Grund sucht warum gerade die Ostdeutschen so unzufrieden mit Merkels Zuwanderungspolitik sind, vielleicht findet er ihn in einem solchen Lied.

Eine solche Heimatliebe konnte jedes Kind erfahren.

Auch in die DDR kamen Ausländer vor allem als Arbeitskräfte aus Mosambik und Vietnam. Doch statt Ghettobildung und Parallelkulturen hinzunehmen, setzte Ost-Berlin auf begrenzten Aufenthalt, Spracherwerb und Ausbildung – zum beiderseitigen Vorteil. Die DDR bekam Arbeitskräfte für 5 Jahre und die Herkunftsländer ausgebildete Fachkräfte zurück.

Sozialromantik? Oder ist es die Kenntnis das es auch anders geht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier geht es um die Natur, das Zuhause, die Familie und natürlich unser Land

%d Bloggern gefällt das: